Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

17.10.2003 – 11:31

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Erneuter Einbruchsversuch in Lebensmittelmarkt - Vermutlich gleicher Täter

    Darmstadt (ots)

Duplizität der Ereignisse: Erneut hat ein bislang unbekannter Mann versucht, in einen Lebensmittelmarkt im Stadtteil Eberstadt In der Kirchtanne einzubrechen. Bereits am Donnerstagmorgen (16.10.03) gegen 05.00 Uhr (wir haben berichtet) hatte vermutlich der gleiche Täter die Glasscheibe der Eingangtüre eingeschlagen, war aber dann wegen des auslösenden Alarms geflüchtet. Gleiches passierte nun auch am Freitagmorgen (17.10.03) gegen 02.40 Uhr. Vermutlich mit einer Eisenstange schlug der Einbrecher die vorübergehend mit einer Holzabdeckung versehene Tür ein und versuchte durch die Öffnung einzusteigen. Erneut wurde Alarm ausgelöst und wieder gab der Täter sein Vorhaben auf und flüchtete. Die Fahndung nach dem Mann verlief bislang erfolglos. Ein Zeuge hatte noch beobachtet, dass sich der Mann kurzfristig zwischen zwei Glascontainern auf der gegenüberliegenden Seite des Geschäfts verborgen hielt und dann über ein Schulgelände und einen angrenzenden Spielplatz weglief. Der Flüchtige soll ca. 25-30 Jahre alt sein. Er trug einen grauen Jogginganzug und eine weiße Baseballmütze.

    Hinweise nimmt die Polizeistation in Pfungstadt unter der Telefonnummer 06157/95090 entgegen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401

Fax: 06151-969 2405
Email: derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung