PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

08.02.2021 – 10:25

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Tonne als Einstiegshilfe genutzt
Schränke nach Beute durchsucht
Bargeld und Kaffee Automat entwendet

Darmstadt (ots)

Einen Gesamtschaden von mehr als 2000 Euro haben noch unbekannte Täter bei dem Einbruch in ein Bürogebäude in der Rheinstraße nahe Ecke Grafenstraße verursacht. Zwischen Freitagabend (5.2.), 22 Uhr und Samstagmorgen (6.2.) betraten die Kriminellen den Hinterhof des Gebäudes, schlugen dort eine Scheibe ein und nutzen eine Mülltonne als Einstiegshilfe zu den Räumen. Dort durchsuchten sie sämtliche Schränke nach Wertgegenständen und ließen Bargeld sowie einen Kaffeevollautomaten mitgehen.

Die Ermittlungsgruppe-City ist mit dem Fall betraut und hat ein Verfahren wegen des besonders schweren Diebstahls eingeleitet. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachten konnten, werden gebeten, sich zu melden. Unter der Rufnummer 06151/9690 ist die Erreichbarkeit der Beamten gegeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Darmstadt
Weitere Storys aus Darmstadt
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen