Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Nachtrag und Korrektur zu den beiden bisherigen Pressemitteilungen zum Bankraub in Lützelbach-Seckmauern vom 19.09., 10.42 bzw. 13.58 Uhr

    Darmstadt (ots) - Die Ermittlungen haben ergeben, dass die Täter entgegen der ersten Pressemitteilung ca. 15-20 Jahre alt sein dürften.

    Des weiteren wird gebeten, den in der Pressemitteilung genannten Opel Omega unerwähnt zu lassen, da dieser aufgrund einer Falschmeldung bzw. eines Übermittlungsfehlers als mögliches Fluchtfahrzeug genannt worden war.

    Ergänzend wird mitgeteilt, dass die Täter letztmalig zu Fuß auf freiem Feld im Bereich südöstlich des Sportplatzes Seckmauern gesehen wurden. Sie liefen in Richtung Wörth am Main.

    Die umfangreichen polizeilichen Fahndungsmaßnahmen und Ermittlungen brachten bisher leider keinen Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen

Ulrich Holle, KHK und PvD

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon:06151 - 969 3030
Email:ez.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: