PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

24.01.2021 – 22:43

Polizeipräsidium Südhessen

POL-ERB: Verkehrsunfallflucht

Höchst i. Odw. (ots)

Am Sonntag (24.01.), kurz nach 18 Uhr, kam ein 25 - jähriger, bulgarischer Autofahrer mit seinem VW Golf, auf der Bundesstraße 426, aus Richtung Breuberg kommend, Höhe Ortseingang Höchst i.Odw., von der Fahrbahn ab. Hierbei beschädigte er das dortige Ortsschild, die Leitplanke und einen Leitpfosten. Im Anschluss flüchtete der Fahrer zunächst in unbekannte Richtung. Bei Eintreffen der Polizeistreife aus Höchst i.Odw. konnte weder der Verursacher, noch das Unfallfahrzeug angetroffen werden. Im Verlauf der gemeinsamen Ermittlungen durch Polizeibeamte der Stationen Erbach und Höchst i.Odw., konnten sowohl Fahrer als auch das verursachende Fahrzeug ausfindig gemacht werden. Den VW-Fahrer erwartet eine Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf 1500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Odenwald
Polizeistation Erbach
Neue Lustgartenstraße 7
64711 Erbach
Becker, PHK / Rebscher, POK
Telefon: 06062 / 953-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Odenwald
Polizeistation Erbach
Neue Lustgartenstraße 7
64711 Erbach
Becker, PHK / Rebscher, POK
Telefon: 06062 / 953-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen