PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

21.01.2021 – 09:56

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Rohrheim: Schnelle Aufklärung
Polizei ermittelt verantwortlichen Unfallfahrer

Groß-Rohrheim (ots)

Schnell konnten Beamte der Polizeistation Lampertheim-Viernheim am Mittwochabend (20.1.) eine Unfallflucht mit einem Gesamtschaden von 7000 Euro in der Kornstraße klären. Der Unfallverursacher hatte sein beschädigen Wohnmobil nur einige Hundert Meter entfernt von der Unfallstelle abgestellt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten zunächst zurückgelassene Fahrzeugteile des geflüchteten Unfallwagens sicher. Bei der ersten Rekonstruktion konnte nachvollzogen werden, dass das gesuchte Fahrzeug nach 22 Uhr, auf der Fahrt in Richtung Rheinstraße, seitlich mit dem geparkten weißen Mercedes Kleinbus kollidiert war. Dabei wurde eine Fahrzeugseite, die Kofferraumklappe, das Rücklicht sowie ein Reifen beschädigt. Bei der Absuche der umliegenden Straßen, stießen die Ordnungshüter schließlich auf das gesuchte Wohnmobil mit passenden frischen Unfallspuren. Der aufgesuchte Wohnmobilbesitzer räumte auch gleich seine Unfallbeteiligung ein. Sein Führerschein wurde für die weiteren Ermittlungen zunächst einbehalten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Hansmann
Telefon: 06151/969-2410
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Hansmann
Telefon: 06151/969-2410
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen