PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

20.01.2021 – 17:00

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Griesheim: Nachtragsmeldung zu "Wohnhausbrand - Feuerwehr findet tote Person"

Griesheim (ots)

Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipräsidiums Südhessen

Nachdem am Sonntagmorgen (17.1.) ein Einfamilienhaus in der Georgstraße brannte und die Feuerwehr im Rahmen der Löscharbeiten eine tote Person auffand (wir haben berichtet), war die Kriminalpolizei mit den weiteren Ermittlungen betraut.

Eine Obduktion in der Rechtsmedizin ergab, dass es sich bei der toten Person, um den 57-jährigen Hausbewohner handeln soll. Im Rahmen der Obduktion stellten die Mediziner fest, dass eine innere medizinische Ursache und nicht der Brand zum Tod des Mannes führten. Wie genau das Feuer entstanden ist, muss im Rahmen weiterer Ermittlungen geprüft werden. Eine mögliche Ursache könnte ein technischer Defekt gewesen sein. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegt nach jetzigem Kenntnisstand nicht vor. Der Schaden am Haus dürfte sich ersten Schätzungen zufolge auf mehrere Hunderttausend Euro belaufen.

Unsere Bezugsmeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4814001

Hinweis an die Pressevertreter: Weitere Auskünfte zum Sachverhalt erteilt ausschließlich die Staatsanwaltschaft Darmstadt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151/969-2414
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen