PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

13.01.2021 – 00:48

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DADI: Babenhausen: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person, Verursacher flüchtet, Zeugen gesucht

Darmstadt-Dieburg (ots)

Am Dienstagabend, den 12. Januar, kam es gegen 20:20 Uhr auf der Landstraße zwischen Babenhausen und Zellhausen zu einem Verkehrsunfall. Eine 56-jährige Frau aus Hainburg fuhr mit ihrem Pkw die Landstraße von Babenhausen nach Zellhausen. Auf gerader Strecke wurde sie von einem Pkw mit hoher Geschwindigkeit überholt. Auf Grund des Gegenverkehrs scherte dieses Fahrzeug direkt vor der Frau wieder ein. Diese mußte ihren Wagen stark abbremsen, geriet ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Sie mußte von der Feuerwehr aus ihrem stark beschädigtem Pkw befreit werden und wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle ohne sich um die Frau zu kümmern. Die Landstraße mußte für die Zeit der Unfallaufnahme voll gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.

Der Unfall wurde von der Polizei aus Dieburg aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallgeschehen bzw. dem flüchtenden Fahrzeug machen können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06071/96560 mit der Polizeistation in Dieburg in Verbindung zu setzen.

Berichterstatter: Oleksa, PK'in

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg
Polizeistation Dieburg
Groß-Umstädter-Straße 82
64807 Dieburg
Doerks, PHK
Telefon: 06071 / 9656-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen