PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

03.12.2020 – 11:29

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bischofsheim: Mehrere Restaurants im Visier Krimineller
Polizei sucht Zeugen

Bischofsheim (ots)

Zwei Gaststätten in der Kasteler Straße und in der Spelzengasse rückten im Tatzeitraum zwischen Dienstagabend (1.12.) und Mittwochmorgen (2.12.) in das Visier Krimineller.

Unter Gewalteinwirkung verschafften sich die Unbekannten Zutritt zur Pizzeria in der Kasteler Straße und durchsuchten mehrere Räume nach potenzieller Beute. Schließlich entwendeten sie nach derzeitigem Kenntnisstand eine schwarze Ledergeldbörse. Darin befanden sich circa 120 Euro Bargeld. Im Anschluss flüchteten sie unerkannt. Insgesamt wird der Schaden auf mehrere Hundert Euro geschätzt.

Auch die Türen der Gaststätte in der Spelzengasse wurden von den Kriminellen angegangen. Nachdem sie Geld aus der Kasse entwendeten, machten sie sich an den dortigen Spielautomaten zu schaffen und erbeuteten auch hier Bargeld. Insgesamt wird der entstandene Schaden auf über 1000 Euro geschätzt. Ob die Einbrüche in die beiden Restaurants im Zusammenhang zueinanderstehen, muss im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen geprüft werden.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Ermittlungsgruppe der Polizei in Rüsselsheim unter der Rufnummer 06142/696-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151/969-2414
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen