PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

02.12.2020 – 23:31

Polizeipräsidium Südhessen

POL-ERB: Erbach: Von Unfallstelle geflüchtet
Polizei sucht Zeugen

Erbach (ots)

Am 21.11.2020 in der Zeit von 15:15 - 15:31 Uhr kam es auf dem Parkplatz des "Action" Marktes in Erbach zu einer Verkehrsunfallflucht.

Ein PKW fuhr beim Ausparkvorgang einen geparkten grauen Peugeot an. Der Fahrer stieg im Anschluss kurz aus und sah sich die Anstoßstelle an. Er stieg schließlich wieder ein und fuhr davon ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen.

Im Zusammenhang mit diesem Vorfall werden Zeugen gesucht die Angaben zu dem Sachverhalt machen können.

Insbesondere wird der Zeuge gesucht, der den Geschädigten im Anschluss auf den Vorfall hinwies.

Wenn Sie Hinweise bzw. Angaben zu dem Sachverhalt machen können, melden Sie sich bitte bei der Polizei Erbach.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Odenwald
Polizeistation Erbach
Neue Lustgartenstraße 7
64711 Erbach
POK Bergermann
Telefon: 06062 / 953-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Kontaktdaten anzeigen/ausblenden

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Odenwald
Polizeistation Erbach
Neue Lustgartenstraße 7
64711 Erbach
POK Bergermann
Telefon: 06062 / 953-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen