PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

01.12.2020 – 15:51

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Zimmern: Leichtkraftfahrzeug ist richtiges Auto/Polizei untersagt Weiterfahrt

Groß-Zimmern (ots)

In der Darmstädter Straße kam am Montag (30.11.) einer Streife der Verkehrsinspektion des Polizeipräsidiums Südhessen ein Fahrzeug entgegen, an dessen Fahrzeugfront ein "25 km/h"-Schild prangte. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten fest, dass am Heck sogar ein gültiges Versicherungskennzeichen angebracht war. Es erweckte den Anschein, dass es sich hierbei um ein Leichtkraftfahrzeug handeln würde. Tatsächlich waren die Bedingungen hierfür allerdings nicht erfüllt.

Die gesetzlich vorgeschriebenen Leermasse von 350 Kilo waren bei dem Smart mit 795 Kilogramm weit überschritten. Ebenso der Hubraum.

Das Auto ist damit, wie jedes andere übliche Auto auch, zulassungspflichtig. Des Weiteren bedarf es eines Führerschein der Klasse B, den der Fahrer den Ordnungshütern nicht vorlegen konnte.

Die Weiterfahrt wurde an Ort und Stelle untersagt. Den Wagenlenker erwartet zudem ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen