PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

26.11.2020 – 00:05

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DADI: Darmstadt-Bessungen: Verkehrsunfallflucht mit verletztem Kind
Polizei sucht Zeugen

Darmstadt (ots)

Am Mittwoch, den 25.11.2020 kam es zwischen 15:35 und 15:45 Uhr zu einen Verkehrsunfall, bei dem ein 10-jähriges Kind verletzt wurde.

Das Kind befuhr mit seinem Fahrrad den Geh- und Radweg in Höhe der Ausfahrt des REWE-Center in der Rüdesheimer Straße. Beim Passieren der Ausfahrt wurde der Junge auf seinem Fahrrad von einem weißem Audi (Kombi) angefahren, der auf die Rüdesheimer Straße auffahren wollte.

Der unbekannte männliche Fahrzeugführer entfernte sich nach dem Unfall, ohne auszusteigen, vom Unfallort.

Der Junge wurde leicht verletzt, konnte aber seinen Heimweg fortsetzen. Den Sachschaden schätzt die Polizei im niedrigen dreistelligen Bereich.

Zeugen, die Angaben zu dem flüchtigen Fahrzeug, Insassen oder dem Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei dem 2. Polizeirevier Darmstadt (06151/969-3710) oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg
1. Polizeirevier
Bismarckstraße 16
64293 Darmstadt
Berichterstatter: POK Franken
Eingestellt: PHK Grischy
Telefon: 06151 / 969-3610
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Kontaktdaten anzeigen/ausblenden

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg
1. Polizeirevier
Bismarckstraße 16
64293 Darmstadt
Berichterstatter: POK Franken
Eingestellt: PHK Grischy
Telefon: 06151 / 969-3610
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen