PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

23.11.2020 – 16:58

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DADI: Nieder-Ramstadt: Zeugen gesucht nach Verkehrsunfall

Mühltal (ots)

Mühltal - B426

Ein unbekannter Fahrer eines dunklen Firmenwagens befuhr am Montag (23.11.) gegen 08:45 Uhr die B426 in Richtung Eberstadt. Nachdem dieser den Lohbergtunnel passiert hatte, überholte er einen LKW-Fahrer. Ohne Rücksicht auf den Gegenverkehr zu nehmen führte er das Überholmanöver durch, sodass eine 46-Jährige BMW-Fahrerin aus Ober-Ramstadt zum abrupten Bremsen gezwungen wurde.

Der hinter ihr fahrende 57-jährige Autofahrer aus Ober-Ramstadt mit seinem schwarzen Nissan konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr dem BMW hinten auf. Hierbei entstand an dem Nissan und BMW ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Eine 46-jährige Frau aus Nürnberg, die in dem BMW mitfuhr, wurde leicht verletzt.

Es wird gegen den unbekannten Führer des dunklen Firmenwagens wegen des Verdachts des unerlaubten Entfernens vom Unfallort und der Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeistation Ober-Ramstadt in Verbindung zu setzen. Tel.: 06154-6330-0

Berichterstatter: PK Mohrmann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg
Polizeistation Dieburg
Groß-Umstädter-Straße 82
64807 Dieburg
Kessler, PHK
Telefon: 06071 / 9656-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen