Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

02.09.2003 – 00:14

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bewaffneter Raubüberfall auf Dieburger Getränkemarkt

    Darmstadt (ots)

Am Abend des 01.09.2003 betraten 3 maskierte Männer bei Geschäftsschluss einen Getränkemarkt in der Frankfurter Straße und bedrohten die dort angetroffenen Angestellten mit Schusswaffen. Nachdem sich die Täter unter Vorhalt der Schusswaffen den Tresor haben öffnen lassen, fesselten sie die Angestellten und flohen mit mehreren hundert Euro Beute in unbekannte Richtung. Bei den Tätern soll es sich um Südländer handeln. Einer der Täter kann wie folgt beschrieben werden: etwa 25 Jahre alt, 180 cm groß. dunkle Hautfarbe, dunkle, ,lockige, kurze Haare und auffallend große Augen. Er trug eine weiße Kappe, eine schwarze Lederjacke und eine enge, braune Cordhose mit aufgesetzten Taschen. Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 06151/969-3030.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon:06151 - 969 3030
Email:ez.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen