PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

31.10.2020 – 04:44

Polizeipräsidium Südhessen

POL-ERB: Verkehrsunfall auf der B 45 mit leichtverletzter Person - Zeugenaufruf

Bad KönigBad König (ots)

Ein 26-jähriger Mann aus dem Odenwaldkreis befuhr mit seinem Pkw die B 45 aus Richtung Michelstadt kommend in Richtung Bad König. In Höhe von Bad König, Ortsteil Zell kam das Fahrzeug ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei fuhr der Pkw auf die im Boden eingelassene Leitplanke, wurde von dieser wieder abgewiesen und überschlug sich dann auf der Fahrbahn. Dort kam der Pkw dann total beschädigt auf dem Dach zum Liegen. Durch den Unfall wurde der 26-Jährige leicht verletzt, notärztlich versorgt und danach ins Krankenhaus verbracht. Nach ersten Ermittlungen bog ein bislang unbekannter Pkw von der Jakob-Maul-Straße verbotswidrig auf die B 45 ein, sodass der später Verletzte ausweichen musste und dadurch ins Schleudern geriet. Zeugen, die den Unfallhergang beobachten konnten, werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Erbach unter der Tel.-Nr. 06062-9530 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Odenwald
Polizeistation Erbach
Neue Lustgartenstraße 7
64711 Erbach
PHK Scheidel / POK Krieg
Telefon: 06062 / 953-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen