PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

01.10.2020 – 08:00

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Reinheim
Bensheim: Polizei bietet Fahrradcodierung an
Vorherige Anmeldung notwendig

Reinheim / BensheimReinheim / Bensheim (ots)

Die Polizei in Ober-Ramstadt und Bensheim bieten interessierten Fahrradbesitzerinnen und -besitzern im Herbst jeweils einen Termin zur Fahrradcodierung an.

Am Montag den 19. Oktober wird der Schutzmann vor Ort für die Stadt Reinheim, Stefan Heck, zwischen 15 und 18 Uhr im Rahmen eines Info-Standes auf dem Parkplatz des Einkaufzentrums in der Darmstädter Straße Räder mit einer individuellen Nummer versehen. Am Mittwoch den 21. Oktober ist es der Schutzmann vor Ort für die Stadt Bensheim, Martin Runzheimer, der auf dem Gelände eines Baumarktes im Berliner Rings zwischen 15 Uhr und 19 Uhr eine Fahrradcodierung durchführt.

In beiden Fällen wird für eine bessere Planbarkeit um telefonische Voranmeldung unter der 06154/6330-0 (Polizeistation Ober-Ramstadt) bzw. 06251/8468-29 (Polizeistation Bensheim) gebeten.

Bei der Fahrradcodierung wird mit Hilfe eines Spezialgerätes eine individuell, dem Besitzer zugeordnete Nummer in den Rahmen des Fahrrades gestanzt. Um das Fahrrad codieren zu lassen wird der Personalausweis benötigt, zudem ist ein Eigentumsnachweis des Fahrrades erforderlich. Fahrradanhänger können ebenfalls codiert werden, Carbon- und Kinderfahrräder sind dagegen für die Codierung nicht geeignet. Bei E-Bikes oder Pedelecs wird gebeten, den Schlüssel für den Akku mitzubringen!

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen