Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

03.08.2020 – 16:54

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Zwei Verletzte bei Kollision auf Kreuzung

Darmstadt (ots)

Zwei Leichtverletzte und rund 30.000 Euro Schaden lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagmittag (03.08.), gegen 13.30 Uhr, auf der Kreuzung Rheinstraße/Hindenburgstraße.

Ein 66 Jahre alter Mann fuhr mit seinem Fahrzeug auf der Rheinstraße in Richtung Innenstadt und bog an der Kreuzung nach links ab. Zur gleichen Zeit fuhr eine 30-jährige Autofahrerin auf der Rheinstraße stadtauswärts. Auf der Kreuzung kam es dann zum Unfall. Beide Fahrzeuginsassen zogen sich leichte Blessuren zu. Mehrere Fahrspuren der Hindenburgstraße waren aufgrund der Bergungsarbeiten bis 14.30 Uhr voll gesperrt.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nach weiteren Zeugen, die den Unfall gesehen haben. Hinweise bitte an das 2. Polizeirevier unter der Telefonnummer 06151/969-3710.

Berichterstatter: POK Schöberl (2. Polizeirevier)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen