Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

27.07.2020 – 08:33

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Festgenommener 38-Jähriger beißt Polizeibeamten

Darmstadt (ots)

Ein 38-Jähriger muss sich nach seiner Festnahme in der Nacht zum Samstag (25.07.) unter anderem wegen des Verdachts des Widerstands sowie des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamten strafrechtlich verantworten. Zeugen alarmierten gegen 3.30 Uhr die Polizei nachdem der Mann aus Darmstadt nach einer verbalen Auseinandersetzung im Bereich der Schustergasse mit Bierflaschen nach einem Kontrahenten warf, diesen aber verfehlte. Security Mitarbeiter konnten den 38-Jährigen überwältigen und einer alarmierten Polizeistreife des 1. Polizeireviers übergeben. Gegenüber den Polizisten verhielt er sich verbal aggressiv und biss einen Beamten beim Einsteigen in den Streifenwagen in den Finger. Der Festgenommene kam über Nacht in eine Gewahrsamszelle der Polizei. Der verletzte Polizist musste im Krankenhaus ärztlich versorgt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen