Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

15.07.2020 – 02:40

Polizeipräsidium Südhessen

POL-GG: Verkehrsunfallflucht mit etwa 1.500,- EUR Sachschaden durch Sattelzugmaschine zzgl. Auflieger

65468 Trebur, Leeheimer Straße (ots)

Die Polizei nahm eine Verkehrsunfallflucht auf, die augenscheinlich durch eine Sattelzugmaschine, nebst Auflieger, verursacht wurde. Ein männlicher Fahrzeugführer hat den kompletten Zaun eines Anwesens in der Leeheimer Straße umgefahren. Weiterhin noch die Betonsäule im Eingangsbereich. Er stieg im Anschluss noch aus, besah sich den Schaden und setzte sein Fahrt dann unmittelbar fort. Laut einer Zeugin handelt es sich hierbei um eine weiße Zugmaschine und einen blauen Auflieger. Es konnte noch die Aufschrift "Walther" auf dem Auflieger abgelesen werden. Das Kennzeichen des Sattelaufliegers wurde teilweise abgelesen. Das verursachende Fahrzeug müsste an der rechten Fahrzeugfront beschädigt sein.Tatzeit war am 14.07.20, gegen 10:30 Uhr. Der Sachschaden am Zaun wird auf etwa 1.500,- EUR geschätzt. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizeistation Groß-Gerau, unter der Telefonnummer 06152-1750, in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Polizeistation Groß-Gerau
Dienstgruppenleiter

Telefon: 06152-175-0

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen