Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

14.07.2020 – 12:15

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Roßdorf: Duo attackiert 51-Jährigen
Wer kann Hinweise geben?

Roßdorf (ots)

Ein 51-Jähriger wurde am späten Montagabend (13.7.), gegen 23.30 Uhr, im Bereich des Rehbergs von zwei unbekannten Männern attackiert.

Nach derzeitigem Kenntnisstand hatte das Duo die Tasche des 51-Jährigen im Visier und versuchte diese dem Spaziergänger zu entreißen. Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, schlugen die Unbekannten auf den Arm des Mannes. Der 51-Jährige fiel hierbei zu Boden und verletzte sich nach bisherigen Erkenntnissen leicht. Daraufhin durchsuchten die Angreifer die Tasche, beschädigten eine darin befindliche Kamera und flüchteten im Anschluss ohne Beute. Die Flüchtigen sollen um die 20 Jahre alt sein. Die Ermittlungen dauern an.

Das Kriminalkommissariat 35 in Darmstadt ist mit dem Fall betraut und fragt: Wer hat in diesem Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort der Flüchtigen geben? Die Ermittler sind unter der Rufnummer 06151/969-0 zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151/969-2414
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen