Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

22.06.2020 – 11:02

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Erbach
Michelstadt: Mehrere Anzeigen nach Verkehrskontrollen

Erbach / Michelstadt (ots)

Streifen der Polizeistation Erbach haben in der Nacht zum Sonntag (21.06.) Verkehrskontrollen in Erbach und Michelstadt durchgeführt und drei Verkehrsteilnehmende vorläufig festgenommen. Zwischen Mitternacht und circa 4 Uhr stoppten die Beamten insgesamt sieben Fahrzeuge und überprüften 12 Personen. Für einen 51 Jahre alten Mann und zwei 22-jährige Frauen war die Fahrt nach der Kontrolle unfreiwillig zu Ende. Gegen 0.10 Uhr stoppten die Polizeibeamten den Mann aus Speyer in der Carl-Benz-Straße in Erbach. Bei der folgenden Kontrolle fiel auf, dass der Gestoppte nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Gegen 3.40 Uhr wurde auf der Bundesstraße zwischen Michelstadt und Zell eine 22-jährige Autofahrerin aus Michelstadt angehalten. Bei ihr konnte Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,1 Promille, was eine Blutentnahme auf der Wache zur Folge hatte. Ebenfalls mit auf die Polizeistation musste eine gleichaltrige Frau, die 20 Minuten später auf der Bundesstraße 45 in Erbach auffiel. Auch hier nahmen die Streifenbesatzung Alkoholgeruch wahr. Ein Test bestätigte den Verdacht, dass sich die Michelstädterin ebenfalls alkoholisiert hinter das Steuer gesetzt hatte, die Messung ergab 1,32 Promille. Die Führerscheine der beiden jungen Frauen wurden sichergestellt und ein Verfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen