Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

12.06.2020 – 10:28

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Mit gestohlenem Ausweis Paket abgeholt/Festnahme und Anzeige

Mörfelden-Walldorf (ots)

Am Mittwochvormittag (10.06.) erschien ein Mann bei einem Paketshop in der Aschaffenburger Straße und wollte dort unter Vorlage eines Ausweises eine bestelltes Paket abholen.

Die Angestellte wurde bei dem vom Abholer vorgelegten Ausweis jedoch stutzig und sprach den Mann dahingehend an. Dieser verließ daraufhin fluchtartig das Geschäft.

Im Rahmen der anschließenden Fahndung konnte eine Polizeistreife in der Nähe einen 32 Jahre alten Tatverdächtigen, auf den die Personenbeschreibung passte, vorläufig festnehmen. Der von ihm bei der Paketabholung vorgelegte Ausweis wies Fälschungsmerkmale auf, wurde bereits im Jahr 2013 in den Niederlanden als gestohlen gemeldet und gehörte einer anderen Person.

Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich zudem heraus, dass dem 32-Jährigen bereits im Mai 2020 eine ähnlich gelagerte Tat in Frankfurt vorgeworfen wurde. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Betrugs und Urkundenfälschung. Der Mann wurde nach Abschluss der polizeilichen Ermittlungen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen