PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

10.06.2020 – 11:50

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Reinheim: Verdächtige Geräusche lösen Polizeieinsatz aus
Mehrere Personen kontrolliert

Reinheim (ots)

Am Dienstagabend (9.6.), gegen 20.00 Uhr, haben mehrere Anwohner im Bereich des Stadtparks und Cestaplatzes Geräusche wahrgenommen, die sich wie Schüsse anhörten. Im Anschluss sollen rund 10 Personen aus dem Stadtpark gerannt sein.

Sofort begaben sich mehrere Polizeistreifen in den dortigen Bereich. Im Rahmen der Fahndung konnten nach derzeitigem Kenntnisstand 8 Männer aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg und ein Fahrzeug angetroffen und kontrolliert werden. Hierbei konnten die Ordnungshüter keine verdächtigen Gegenstände feststellen. Auch die Absuche in den Bereichen, wo Knallgeräusche wahrgenommen wurden, verlief im Hinblick auf Beweismittel ergebnislos. Die kontrollierten Personen erhielten im Anschluss einen Platzverweis. Ein 22-Jähriger, der diesem nicht nachkam, musste die Nacht im Polizeigewahrsam verbringen. Ob die kontrollierten Personen im Zusammenhang mit den Geräuschen stehen, ist unklar.

Weitere Zeugen, die zur Aufklärung des Sachverhalts beitragen, werden gebeten, sich bei der Ermittlungsgruppe der Polizei in Ober-Ramstadt unter der Rufnummer 06154/63300 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151/969-2414
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151/969-2414
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen