Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

05.06.2020 – 13:39

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bischofsheim/Wiesbaden: Tatverdächtige nach Raub von "Spiky" in Haft

Bischofsheim/Wiesbaden (ots)

Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipräsidiums Südhessen:

Nachdem der Chihuahua-Rüde am 18. April im Rosengarten in Bischofsheim seiner Besitzerin aus der Hand gerissen wurde (wir haben berichtet), fahndete die Polizei nach der Tatverdächtigen.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt ordnete ein Haftrichter des Amtsgerichts Darmstadt am 30. April den Vollzug der Untersuchungshaft an. Da ihr Aufenthalt weiterhin unbekannt war, wurde ein Haftbefehl erlassen.

Beamte des Polizeipräsidiums Westhessen konnten die 20-Jährige schließlich in der Nacht zum Sonntag (31.5.) in Wiesbaden festnehmen. Die Tatverdächtige wurde im Anschluss in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Die Ermittlungen zu den Gesamtumständen dauern weiterhin an.

Unsere Bezugsmeldungen:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4578345

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4582823

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151/969-2414
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell