Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

03.06.2020 – 23:12

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DADI: Groß-Bieberau: Von Unfallstelle geflüchtet, Polizei sucht Zeugen

Darmstadt-Dieburg (ots)

Am Dienstag, den 02.06.2020, kam es in Groß-Bieberau am Marktplatz vermutlich zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 56-jähriger Mann aus Fränkisch-Crumbach parkte seinen schwarzen Opel Astra gegenüber der Bushaltestelle "Marktplatz" in der Marktstraße in Groß-Bieberau zwischen 15:50 Uhr und 16:30 Uhr ab. In dieser Zeit streifte ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer den geparkten Pkw und brach hierbei den linken Außenspiegel ab. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Hierbei entstand ein Sachschaden von ca. 150 EUR. Hinweise bitte an die Polizeistation Ober-Ramstadt unter 06154-6330-0.

Berichterstatter: Mohrmann, PK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg
Polizeistation Dieburg
Groß-Umstädter-Straße 82
64807 Dieburg
Doerks, PHK
Telefon: 06071 / 9656-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell