PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

27.05.2020 – 18:42

Polizeipräsidium Südhessen

POL-ERB: Mossautal Ober-Mossau: Rollerfahrer schwer verletzt

Mossautal (ots)

Glück im Unglück hatte am frühen Mittwochabend ein 65-jähriger Rollerfahrer aus Mossautal. Gegen 16:30 Uhr kommt dieser, aus bislang unbekannter Ursache, im Bereich der Ihrigstraße mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, fährt hierbei eine kleine Böschung hinunter und kollidiert schlussendlich mit der Fassade eines nahe gelegenen Wohnhauses. Durch den Zusammenstoß wird der Rollerfahrer von seinem Fahrzeug geworfen, prallt gegen die Fassade des Hauses und wird hierbei schwer verletzt. Die Hausfassade und ein Stützpfeiler des Hauses werden durch den Aufprall ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Der Verunfallte musste vor Ort durch Rettungskräfte betreut und anschließend ins Krankenhaus Erbach verbracht werden. Insgesamt ist ein Schaden von mehreren Tausend Euro entstanden. Um die Aufnahme von ausgelaufenen Betriebsmitteln und die Absicherung des defekten Stützpfeilers kümmerte sich die Feuerwehr Mossautal.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Odenwald
Polizeistation Erbach
Neue Lustgartenstraße 7
64711 Erbach
Dautert, POK / Wolfert, POK
Telefon: 06062 / 953-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen