Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

05.05.2020 – 10:16

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Roßdorf: Jugendliche brechen in Ferienhaus ein und rufen die Polizei auf den Plan

Roßdorf (ots)

Beamte der Polizeistation Ober-Ramstadt haben am Montagabend (4.5.) drei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren vorläufig festgenommen, nachdem das Trio in die Räume eines leer stehenden Ferienhauses "Am Hasenböhl" eingebrochen war. Gegen 19 Uhr hatten aufmerksame Zeugen umgehend die Ordnungshüter verständigt, als sie den verdächtigen Lärm wahrgenommen hatten. Die sofort alarmierten Streifen ertappten die drei jungen Männer aus Roßdorf noch am Tatort. Dabei stellten die Beamten zudem starken Marihuanageruch fest und bei der anschließenden Durchsuchung geringe Mengen Betäubungsmittel sicher. Nach ersten Erkenntnissen hatten die Beschuldigen gewaltsam die Eingangstür des Anwesens geöffnet, um in das Gebäude zu gelangen. Derzeit gehen die Ermittler nicht davon aus, dass das Trio etwas entwendete. Die Festgenommenen werden sich jetzt in gleich mehreren Ermittlungsverfahren strafrechtlich verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen