PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

21.04.2020 – 20:37

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pfungstadt: Fahrzeugbrand auf der Autobahn A 67 zwischen Darmstadt und Pfungstadt

PfungstadtPfungstadt (ots)

Am Dienstag (21.04.) gegen 16.35 Uhr, kurz vor der Rastanlage Pfungstadt in Fahrtrichtung Süden, brannte ein Mercedes aufgrund eines technischen Defekts komplett aus. Der 47-jährige Fahrer des Autos aus Billigheim blieb dabei unverletzt. Das Feuer griff jedoch auf die angrenzende Böschung über, welche auf etwa 800 Quadratmeter beschädigt wurde. Die Feuerwehren aus Pfungstadt und Darmstadt benötigten eineinhalb Stunden, um das Fahrzeug und den entstandenen Böschungsbrand zu löschen. Die Fahrbahn musste aufgrund der starken Rauchentwicklung und für die Löscharbeiten für 45 Minuten voll gesperrt werden. Eine gute Stunde lang war die rechte Spur gesperrt, um das Fahrzeug zu bergen. Der Verkehr staute sich dabei auf mehrere Kilometer zurück. Die Feuerwehren hatten Mühe sich durch den Stau zu kämpfen, da die Rettungsgasse nicht ordnungsgemäß freigehalten wurde. Auch auf der Gegenseite kam es, aufgrund der Rauchentwicklung und Schaulustiger, zu kurzfristigen Beeinträchtigungen. Gegen 18:20 Uhr konnte die Autobahn wieder komplett für den Verkehr freigegeben werden.

Berichterstatter: PHK'in Siebel, Polizeiautobahnstation Südhessen

Matthias Brosch, EPHK und PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Führungsdienst
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Telefon: 06151 - 969 3030
oder
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Telefon: 06151 - 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen