PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

20.04.2020 – 00:54

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Dieburg: Grill auf dem Balkon gerät außer Kontrolle

Dieburg (ots)

Am Sonntagabend (19.04.), 20.50 Uhr, geriet ein Grill auf einem überdachten Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Rheingaustraße in Dieburg außer Kontrolle. Ein neben dem Grill stehender Holz-Geflecht-Stuhl fing darauf hin Feuer. Die Familie, welche zuvor den Grill genutzt hatte, saß beim Essen in der Wohnung, als durch eine Nachbarin der helle Feuerschein und der Rauchgeruch wahrgenommen wurde. Durch die aufmerksame Nachbarin wurden die Rettungskräfte verständigt. Ein weiterer Nachbar versuchte den Brand von seinem Balkon aus mit einem Wassereimer zu löschen. Die Freiwillige Feuerwehr Dieburg konnte den Brandherd nach ihrem Eintreffen letztlich löschen. Ein 12-jähriges Kind, sowie eine 35-jährige Frau erlitten jeweils eine Rauchgasvergiftung. Das Kind wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 300 Euro.

gefertigt: Castner, POK, PSt. Dieburg

Alexander Lorenz, EPHK (Polizeiführer vom Dienst)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Führungs- und Lagedienst
Tel.: 06151- 9693030
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen