Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

02.03.2020 – 14:26

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: 27-Jähriger nach Tritten gegen mehrere Autos festgenommen

Darmstadt (ots)

Wegen des Verdachts der Sachbeschädigung von gleich mehreren Autos wird sich ein 27 Jahre alter Mann nach seiner Festnahme am späten Sonntagabend (1.3.) strafrechtlich verantworten müssen. Aufmerksame Zeugen hatten den Mann gegen 23.30 Uhr in der Liebfrauenstraße beobachten können, als er dort gegen zahlreiche Außenspiegel der geparkten Fahrzeuge trat. Sofort verständigten sie die Polizei. Mithilfe der detaillierten Personenbeschreibung des Tatverdächtigen konnte der Beschuldigte noch in Tatortnähe festgenommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet werden. Bei der Absuche der Straße nach den beschädigten Autos, stießen die Beamten auf 9 Fahrzeuge mit eingeklappten Außenspiegeln. Weitere größere Schäden waren im Rahmen dieser ersten Inaugenscheinnahme nicht abschließend ersichtlich. Die Besitzer der Autos wurden benachrichtigt. Sollte es in diesem Zusammenhang zu weiteren Schäden an anderen Autos gekommen sein, werden die Eigentümer gebeten, sich mit den ermittelnden Ordnungshütern in Verbindung zu setzen (Rufnummer 06151/9690).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen