Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

22.02.2020 – 02:24

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Riedstadt-Goddelau: Rascher Fahndungserfolg nach Straßenraub/ Festgenommene außer Rand und Band

Riedstadt (ots)

Am frühen Freitagabend (21.02.) wurde ein 17-jähriger Jugendlicher aus Erfelden im Bereich des Bahnhofes Goddelau seiner airpod-Kopfhörer beraubt. Der Jugendliche befuhr um 18.40 Uhr mit seinem Fahrrad die Bahnhofsallee, als er unvermittelt aus einer mehrköpfigen Gruppe heraus von seinem Fahrrad geschlagen und der Kopfhörer beraubt wurde. Aufgrund der guten Täterbeschreibung konnten vier Tatverdächtige um 19.25 Uhr durch Polizeistreifen der Polizeistation Groß- Gerau im Bereich der Martin- Niemöller- Schule festgenommen werden. Bei einem 20-jährigen Mann aus Erfelden konnte das Raubgut aufgefunden und sichergestellt werden. Schon während der Personenkontrolle und anschließenden Festnahme verhielten sich die Tatverdächtigen im Alter von 16- 22 Jahren gegenüber den Einsatzkräften äußerst aggressiv, wurden zum Teil handgreiflich und traten nach den Polizeibeamten. Während dem anschließend Transport zu der Dienststelle urinierte der 19-jährige Bruder des 20-jährigen Haupttäters in den Gefangenentransportwagen, für die Reinigung wird er zur Kasse gebeten werden. Die peinliche Show der Ganoven ging auch auf der Polizeistation in Groß- Gerau weiter. So wurde in den Gewahrsamszellen randaliert und die Beamten fortlaufend beleidigt, was sich in mehreren Ermittlungsverfahren niederschlagen wird. Nach erfolgter Blutentnahme wurden die Männer aus Groß- Gerau, Erfelden, Goddelau und Neustadt a. d. Weinstraße für den Rest der Nacht in Gewahrsam genommen.

Alexander Lorenz, EPHK (Polizeiführer vom Dienst)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Führungs- und Lagedienst
Tel.: 06151- 9693030
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen