Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

21.02.2020 – 10:12

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bürstadt: 53-Jährige berauscht und ohne Führerschein am Steuer

Bürstadt (ots)

Eine 53 Jahre alte Frau stoppten zivile Verkehrsfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen am Donnerstagmittag (20.02.) im Bubenlachring.

Rasch bemerkten die Ordnungshüter, dass die Frau offenbar unter Drogeneinfluss am Straßenverkehr teilnahm. Ein Test reagierte anschließend positiv auf den vorherigen Konsum von Opiaten. Den Beamten legte sie zudem einen Führerschein vor, den sie in der Vergangenheit bei den Behörden als verloren gemeldet hatte. Wie sich herausstellte, ist die 53-Jährige aber nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Sie wurde vorläufig festgenommen und musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Den angeblich verlorenen Führerschein stellte die Polizei sicher.

Auf die Wagenlenkerin warten nun Ermittlungsverfahren wegen Fahren unter Drogeneinfluss, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und der Abgabe einer falschen eidesstattlichen Versicherung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen