Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

19.02.2020 – 00:34

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt OT Eberstadt: Im Keller gezündelt - Polizei nimmt 36-jährigen Hausbewohner fest

Darmstadt OT Eberstadt (ots)

Am Dienstag (18.02.2020) kam es um 19:30 Uhr im Keller eines Mehrfamilienhauses im Süden von Eberstadt zu einem Brand. Wie erste Ermittlungen ergaben, hatte ein 36-jähriger Hausbewohner im Kellerbereich zwischen Holzverschlägen Pappe angezündet. Als die Flammen größer wurden, verständigte er andere Hausbewohner und bat diese, die Feuerwehr zu verständigen. Mehrere Bewohner konnten den Brand löschen und so schlimmeres verhindern. Die alarmierte Feuerwehr führte noch Nachlöscharbeiten durch und belüftete die Kellerräume. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Warum der Hausbewohner gezündelt hatte ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Gefertigt: EPHK René Bowitz, PvD, Tel.: 06151/969-3030

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell