PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

11.02.2020 – 12:27

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Arheilgen: Unbekannter attackiert 62-Jährigen auf Löwenplatz
Augenzeugen gesucht

DarmstadtDarmstadt (ots)

Für den Fortgang von Ermittlungen im Zusammenhang mit einer versuchten Körperverletzung suchen die Beamten der Dezentralen Ermittlungsgruppe Augenzeugen der Tat, die sich am Donnerstag (6.2.) auf dem Löwenplatz ereignete. Ersten Erkenntnissen zufolge hat ein noch unbekannter Täter dort, gegen 14.30 Uhr, einen 62-jährigen Mann mit Gehstock attackiert und beschimpft. Unvermittelt war der Kriminelle von hinten an den Darmstädter herangetreten, hatte ihn zu Boden gestoßen, dabei den Gehstock entrissen und mit diesem auf den Mann eingeschlagen. Diese Attacke soll zudem mit lauten Beschimpfungen einhergegangen sein. Glücklicherweise blieb der 62-Jährige, trotz der Schläge, unverletzt. Im Anschluss suchte der Angreifer zu Fuß das Weite. Bei dem Täter soll es sich um einen circa 25 bis 30 Jahre alten und etwa 1,75 bis 1,80 Meter großen Mann handeln. Seine Statur wurde als schlank und sein Erscheinungsbild als mitteleuropäisch wahrgenommen. Insgesamt wurde sein Äußeres als "gepflegt" beschrieben. Nähere Details zu seiner Beschreibung liegen den Polizisten derzeit nicht vor. Vor diesem Hintergrund suchen die Ermittler dringend Zeugen, die die Tat beobachten konnten oder Hinweise zu dem Angreifer geben können. Unter der Rufnummer 06151/9693810 nehmen die Beamten alles Sachdienliche entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen