Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Unglücksfall, Darmstadt, Bessunger Kiesgrube

    Darmstadt (ots) - Am 01.06.03, gg. 18.15 Uhr, ertrank ein 41jähriger Darmstädter in der Bessunger Kiesgrube.

    Der stark alkohlisierte Mann rutschte beim Austreten vom Steilrand der Kiesgrube ab und konnte als Nichtschwimmer nicht mehr das Ufer erreichen. Sein 26jähriger Freund sprang ihm nach und versuchte vergeblich, den 41jährigen zu retten. Dies gelang ihm nicht, da in diesem Bereich der felsige Steilhang der Grube keinen Halt bietet.

    Der 26jährige Darmstädter alarmierte über Handy die Polizei. Umfangreiche Suchmaßnahmen mit dem Polizeihubschrauber, durch die Berufsfeuerwehr Darmstadt und den Taucherzug der Berufsfeuerwehr Frankfurt, führten um 20.15 Uhr zur Bergung des Ertrunkenen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon:06151 - 969 3030
Email:ez.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: