Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

30.05.2003 – 00:10

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Räuberischer Angriff auf Kraftfahrer/Raub eines Pkw

    Darmstadt (ots)

Beim 3. Polizeirevier in Darmstadt-Arheilgen erschien die 31.jährige Halterin eines schwarzen Geländewagen vom Typ Cherokee, amtliches Kennzeichen DA-HB 130 und meldet den Raub ihres Pkw (Wert 37000 €). Nach ihren Angaben nach wurde sie in ihrem Pkw von einem schwarzen Motorrollerfahrer an der Kreuzung Messler Straße/Ecke Frankfurter Straße ausgebremst. Der Sozius zwang sie und die 11. jährige Tochter unter Vorhalt einer Handfeuerwaffe aus dem Fahrzeug auszusteigen. Anschließend bog einer der Täter mit ihrem Fahrzeug nach rechts in die Frankfurter Straße ab und flüchtete weiter in nördliche Richtung. Die zweite unbekannte Person folgte mit dem Roller dem Fahrzeug. Täterbeschreibung: zwei männliche Täter, ca. 180 cm groß, schwarze Jacken und schwarze Motorradhelme, schwarze Handfeuerwaffe, weiteres nicht bekannt, das Kennzeichen vom Roller konnte nicht abgelesen werden. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos.

    Hinweise zu den flüchtigen Personen nimmt das 3. Polizeirevier in Darmstadt-Arheilgen unter Tel. 06151/9693810 oder das Polizeipräsidium Südhessen Tel. 06151/9693030 entgegen.

Klanitz, PvD


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon:06151 - 969 3030
Email:ez.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung