Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

27.01.2020 – 12:10

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Nauheim: Einbrecher beschäftigen Einbruchskommissariat/Kriminelle schlagen dreimal zu

Nauheim (ots)

Gleich dreimal schlugen Einbrecher am vergangenen Wochenende (25./26.01.) zu.

In der Zeit zwischen 8.40 und 22.10 Uhr am Samstag (25.01.), hebelten Unbekannte die Terrassentür eines Wohnhauses im Mönchbruchweg auf. Aus Schränken ließen sie Schmuck und Geld mitgehen.

Ein weiterer Einbruch ereignete sich im Zeitraum zwischen Samstagabend (25.01.) und Sonntagmorgen (26.01.) an einem Haus in der Berzallee. Neben der Gartenhütte drangen die Kriminellen auch in das Wohnhaus ein, durchsuchten mehrere Räumlichkeiten und durchwühlten Schränke. Ob etwas gestohlen wurde, müssen nun die weiteren Ermittlungen zeigen.

Am Sonntagabend (26.01.), gegen 17.50 Uhr, verschafften sich mindestens zwei unbekannte Täter Zugang auf ein Grundstück in der Adam-Opel-Straße, indem sie das Hofeingangstor aufbrachen. Abgesehen hatten es die Täter offenbar auf den dort abgestellten Wohnwagen, den sie bereits mit der Anhängerkupplung zur Ausfahrt ausgerichtet hatten. Durch den am Tatort eintreffenden Besitzer wurden die Unbekannten bei der Tat allerdings gestört und flüchteten in Richtung Landestraße 3482. Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung verlief bislang ergebnislos.

Hinweise in allen Fällen nimmt das Rüsselsheimer Einbruchskommissariat K 21/22 unter der Telefonnummer 06142/6960 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen