Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

07.01.2020 – 04:13

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Hausfassade durch Müllcontainerbrand beschädigt

Biebesheim (ots)

Um 02:05 Uhr in der Nacht von Montag auf Dienstag (06./07.01.) wurde durch Anwohner bei der Rettungsleitstelle Groß-Gerau ein Brand von Müllcontainern in der Burgundenstraße in Biebesheim gemeldet. Durch die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Biebesheim wurden die in Vollbrand befindlichen drei gelben Müllcontainer und dort gelagerte Gelbe Säcke gelöscht. Die frisch isolierte Hausfassade eines der beiden benachbarten Mehrfamilienhäuser musste auf einer größeren Fläche abgetragen werden, um sicherzustellen, dass dort keine Glutnester mehr waren. Die Menge des Mülls war nach ersten Erkenntnissen relativ groß, da eine Abholung wegen nicht sachgerechter Mülltrennung ausgeblieben war. Der entstandene Schaden wird auf ca. 10.000EUR geschätzt. Alle Bewohner konnten weiter in ihren Wohnungen bleiben. Die Ermittlungen zur Brandursache werden heute durch die Kriminalpolizei fortgeführt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation Gernsheim unter 06258/9343-0 zu melden. Steffen Pietschmann, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Führungs- und Lagedienst
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen