Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

27.12.2019 – 09:33

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Breuberg/Neustadt: 23.000 Euro Schaden am Marktplatz/Polizei sucht silberfarbenen Van

Breuberg (ots)

Ein 28 Jahre alter Autofahrer geriet nach derzeitigem Ermittlungsstand am Sonntagmorgen (22.12), gegen 6.30 Uhr, im Bereich des Marktplatzes von der Fahrbahn ab und riss hierbei eine Straßenlaterne und drei Metallpoller um. Es entstand ein Schaden von insgesamt rund 23.000 Euro.

Weil bei dem 28-Jährigen der Verdacht auf Alkoholeinwirkung bestand, musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen.

Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich zudem heraus, dass an dem Verkehrsunfall möglicherweise auch ein entgegenkommender silberfarbener Van beteiligt war, dessen Fahrer nach dem Vorfall aber weiterfuhr, ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Die Polizei sucht nun den Fahrer dieses Fahrzeugs sowie weitere Zeugen, die in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben können. Hinweise bitte an die Polizeistation Höchst unter der Telefonnummer 06163/9410.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen