Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

12.12.2019 – 17:14

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Stockstadt am Rhein: Drei Verletzte nach Unfall auf der Kreisstraße 153
Rettungshubschrauber im Einsatz

Stockstadt am Rhein (ots)

Am Donnerstagnachmittag (12.12.), gegen 15.30 Uhr, ereignete sich ein schwerer Unfall auf der Kreisstraße 153. Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr ein 83 Jahre alter Mann, in seinem braunen Opel Meriva, die Kreisstraße aus Richtung Crumstadt in Richtung Stockstadt, mit der Absicht, dort, nach links in einen Wirtschaftsweg abzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem auf der Kreisstraße entgegenkommenden grauen Seat. Bei den Insassen des Seats handelte es sich um einen 54-jährigen Fahrer und seine 50-jährige Beifahrerin. Alle drei Unfallbeteiligten kommen aus Crumstadt. Aufgrund der Kollision beider Autos erlitten die Beifahrerin leichte und die beiden Fahrer schwere Verletzungen. Für die Versorgung der Verunfallten kamen ein Rettungshubschrauber, drei Rettungswagen und auch die Feuerwehr zum Einsatz. Die Fahrzeuge mussten mit einem Abschleppkran geborgen werden.

Mit der Unfallaufnahme sowie den weiteren Unfallermittlungen ist die Polizei in Gernsheim betraut (Rufnummer 06258/93430).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen