Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

09.12.2019 – 12:47

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Landkreis Darmstadt-Dieburg: Kripo ermittelt wegen Wohnungseinbrüchen

Landkreis Darmstadt-Dieburg (ots)

Am vergangenem Wochenende (06.-08.12) kam es in Harreshausen, Griesheim, Weiterstadt, als auch in Eberstadt zu Wohnungseinbrüchen.

Am Sonntag (08.12) wurde der Polizei ein Einbruch im Babenhäuser Stadtteil Harreshausen angezeigt. Um in das Innere des Hauses in der Babenhäuser Straße zu gelangen, hebelten die Täter ein Fenster auf. Sie erbeuteten Schmuck im Wert von mehreren Hundert Euro. Die Tatzeit kann bis zum Mittwoch (04.12) zurückliegen.

Auch in der Griesheimer Wilhelm-Leuschner-Straße kam es in der Zeit zwischen Samstagnachmittag (07.12) und Sonntagabend (18.12) zu einem Einbruch in eine Erdgeschosswohnung. Bei der anschließenden Durchsuchung der Räumlichkeiten erbeuteten die Eindringlinge mehrere Hundert Euro. Wie die Täter in letztendlich in die Wohnung gelangen konnten, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen.

Über die aufgehebelte Terrassentür gelangten am Freitag (06.12) Einbrecher sowohl im Eberstädter "Max-Ratschow-Weg", als auch in der Weiterstädter "Rheinstraße" in ein Reihenhaus. Die Tatzeiten können in beiden Fällen von 16.20 Uhr bis in die Abendstunden eingeschränkt werden. Der bei den Einbrüchen entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro.

In allen Fällen gelang den Tätern unerkannt die Flucht. Wer Hinweise zu diesen Einbrüchen geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei (K21-22) in Darmstadt zu melden (06151/969-0).

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Tobias Laubach
Telefon: 06151/969-2401
Mobil: 0173-6596648
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen