Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

28.11.2019 – 12:51

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Weiterstadt/Reinheim/Bickenbach: Zeugen nach drei Einbrüchen gesucht

Weiterstadt/Reinheim/Bickenbach (ots)

Nach drei Einbrüchen in Einfamilienhäuser haben Kriminelle im Laufe des Mittwochs (27.11.) Beute gemacht. Zwischen 8 Uhr und 19 Uhr drangen bislang noch unbekannte Täter durch die Terrassentür in das Innere des Anwesens im Fichtenweg in Weiterstadt ein. Alle Geschosse wurden nach Wertgegenständen durchsucht und Bargeld sowie Schmuck in noch nicht bekanntem Umfang entwendet. Ebenfalls mit Bargeld entkamen Kriminelle bei einem ähnlich gleichgelagerten Fall in der Brüder-Grimm-Straße in Reinheim. Hier nutzten die Täter zwischen 18 und 19.30 Uhr ein Terrassenfenster als Einstiegsstelle in das Haus. Die Räume wurden bei dem Beutezug nach Wertgegenständen durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen wurden die Täter jedoch gestört und flüchteten daraufhin mit ihrer Beute vom Tatort. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Fliehenden verlief ohne Erfolg. In der Raiffeisenstraße in Bickenbach hielt die Terrassentür des Anwesens den Hebelversuchen der Täter glücklicherweise stand bevor sie erfolglos die Flucht antraten. Hier wird die Tatzeit zwischen 15.45 Uhr und 18.45 Uhr eingegrenzt. Zeugen, die in einem der Fälle verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/9690 mit dem Kommissariat 21/22 der Darmstädter Kripo in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen