Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

27.11.2019 – 10:25

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Diebe flüchten schwer bepackt

Darmstadt (ots)

Aus einem Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses in der Heidelberger Straße, Ecke Eschollbrücker Straße, erbeuteten Diebe diverses Heimwerkerequipment. Um an ihre Beute zu gelangen, brachen die Täter in der Zeit zwischen Sonntagabend (24.11) und Dienstagabend (26.11) die Tür des Kellerabteils auf. Schwer bepackt flüchteten sie anschließend unter anderem mit einem erbeuteten Werkzeugkoffer, einer Kabeltrommel, Farbe und Elektrowerkzeugen unerkannt. Der dadurch entstandene Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls haben die Beamten der Ermittlungsgruppe des 1. Polizeireviers in Darmstadt die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/969-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Tobias Laubach
Telefon: 06151/969-2401
Mobil: 0173-6596648
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen