Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Geldbörse und Schlüsselbund geraubt
Polizei fahndet nach drei flüchtigen Tätern

Darmstadt (ots)

Drei bislang noch unbekannte Täter hatten es am frühen Sonntagmorgen (23.11.) auf einen 30 Jahre alten Mann abgesehen gehabt. Der Darmstädter durchquerte gegen 1.45 Uhr den Herrngarten und befand sich auf einem Fußweg zwischen dem "Rondell" und dem Ausgang zur Frankfurter Straße. Hier wurde er von hinten geschubst und zu Fall gebracht. Anschließend bedrohten ihn drei Kriminelle und ließen sich sein Portemonnaie und einen Schlüsselbund aushändigen. Mit der Beute flüchtete das Trio in den Herrngarten hinein. Eine genaue Beschreibung der Männer war nicht möglich. Der 30-Jährige wurde bei dem Überfall leicht verletzt. Zeugen, die den Vorfall bemerkt oder Hinweise zu den flüchtigen Tätern haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/969-0 beim Kommissariat 35 der Darmstädter Kripo zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Darmstadt
Weitere Storys aus Darmstadt
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
  • 25.11.2019 – 15:41

    POL-DA: Heppenheim: Einbrecher scheitern und flüchten ohne Beute

    Heppenheim (ots) - Keine Beute haben bislang noch unbekannte Täter bei einem Einbruchsversuch im Laufe des Wochenendes gemacht. Zwischen 13 Uhr am Samstag (23.11.) und 9.10 Uhr am folgenden Montag machten sich die Kriminellen an der Tür zu den Verkaufsräumen des Geschäftes in der Werlestraße zu schaffen. Aus noch ungeklärteen Gründen ließen sie jedoch von ihrem Vorhaben ab und flüchteten unerkannt. Das ...

  • 25.11.2019 – 14:25

    POL-DA: Bensheim: Viel Schaden und nur wenig Beute

    Bensheim (ots) - Eine Bäckerei in der Darmstädter Straße in Auerbach suchten sich Kriminelle in der Nacht zum Montag (24.11.) für einen Einbruch aus. Die Täter hebelten eine Tür auf und verschafften sich derart Zugang in das Geschäft. Die Einbrecher ließen anschließend im Verkaufsraum eine Sparbüchse mit etwa 10 Euro Inhalt mitgehen. Durch ihr rabiates Vorgehen hinterließen sie allerdings einen Schaden von rund ...

  • 25.11.2019 – 14:16

    POL-DA: Einhausen: Wohnhaus lockt ungebetene Besucher an

    Einhausen (ots) - Ein Wohnhaus in der Almenstraße in Groß-Hausen geriet in der Zeit zwischen Samstagnachmittag (23.11.) und Sonntagnachmittag (24.11.) in das Visier von Einbrechern. Die Täter verschafften sich gewaltsam durch die Terrassentür Zugang in die Räumlichkeiten und durchwühlten anschließend mehrere Zimmer. Den Unbekannten fielen Schmuck, Geld und eine Armbanduhr in die Hände. Hinweise werden erbeten an ...