Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fahrzeuge beschädigt - 21-jähriger Mann wurde von Zeugen festgehalten

    Darmstadt (ots) - Zwei Fahrzeuge soll ein 21-jähriger Mann aus Mühltal in der vergangenen Nacht an der TU-Lichtwiese in stark alkoholisierten Zustand beschädigt haben. Die Polizei war gegen 01.35 Uhr von Zeugen, die den Mann auf einem Parkdeck festhielten, informiert worden. Der Mann, der erheblich unter Alkoholeinfluss stand, soll bei einem Fahrzeug ein Kennzeichen abgerissen und mehrfach gegen dieses und ein weiteres dort abgestelltes Fahrzeug geschlagen haben. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 2.500 Euro. Gegen den 21-Jährigen ermittelt die Polizei nun wegen Sachbeschädigung.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon:06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email:derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: