Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

13.11.2019 – 17:10

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Falsche Telefonnummer hinterlassen/Polizei ermittelt nach Unfall und sucht Verursacher

Darmstadt (ots)

In der Zeit zwischen Dienstag (12.11.), 14.30 Uhr und Mittwoch (13.11.), 05.00 Uhr, kam es in der Siedlung Tann, "An der Posch", zu einem Verkehrsunfall. Ein roter Peugeot wurde hierbei durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug erheblich beschädigt.

Am beschädigten Auto wurde ein Zettel mit einer Telefonnummer hinterlassen, der die Ermittler anschließend auch zu einer Frau aus Halle an der Saale führte. Die Dame war aber nach glaubwürdigen Angaben noch nie in Darmstadt.

Möglicherweise unterlief dem Verfasser ein Zahlendreher. Er, sowie mögliche Zeugen des Vorfalls, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Griesheim unter der Telefonnummer 06155/83850 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen