Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

18.10.2019 – 13:51

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Räubertrio dringt in Wohnung ein

Bensheim (ots)

Drei Männer drangen am Freitagmorgen (18.10.) in eine Wohnung in der Taunusstraße ein und erbeuteten innerhalb von wenigen Minuten Schmuck und Geld. Drei Frauen, im Alter von 65, 40 und 37 Jahren, die sich zum Überfallzeitpunkt in der Wohnung aufhielten, blieben unverletzt.

Nach ersten Ermittlungen nutzten die Täter gegen 7.45 Uhr die offenstehende Eingangstür des Mehrfamilienhauses, um in die oberen Etagen zu gelangen. Nachdem die Wohnungstür nach Klingeln geöffnet wurde, drang das Räubertrio unvermittelt in die Wohnung ein. Die Wohnungsinhaberin wurde unter Vorhalt einer dunklen Schusswaffe dazu aufgefordert, den Schmuck und das in der Wohnung befindliche Geld herauszugeben. Nach etwa fünfzehn Minuten war der Albtraum für die Frauen vorüber: Die Täter verschwanden.

Nach ersten Beschreibungen waren es drei Männer, die dunkel, teilweise mit Kapuzenpullover, bekleidet waren und zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß sind. Einer von ihnen hat einen graumelierten Dreitagebart. Der Mann trug eine randlose Brille. Mutmaßlich ist das Räubertrio mit einem Fahrzeug in Richtung Norden geflüchtet.

Die Kriminalpolizei (K10) in Heppenheim ist mit den Ermittlungen beschäftigt. Es werden noch Zeugen gesucht, die ab 7.30 Uhr drei Männer sowie ein dazugehöriges Auto im Bereich der Taunusstraße bemerkt haben. Alle Hinweise zu dem Fall bitte bei der Kripo in Heppenheim persönlich oder telefonisch unter der 06252 / 7060 melden.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen