Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

18.10.2019 – 11:33

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Griesheim: Kostenlose Fahrradcodierung und Einbruchsprävention im Rahmen des Kürbissonntags

Griesheim (ots)

Im Rahmen des "Kürbissonntags", den 27.10.2019, bietet die Polizei den Besuchern gleich zwei Highlights an. Neben einer, bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr stattfindenden, kostenlosen Fahrradcodierung, können sich die Besucher auch kostenlos zu den Themen des Einbruchschutzes, sowie der Internetkriminalität und zu Straftaten zum Nachteil älterer Menschen präventiv beraten lassen.

In der Zeit zwischen 12 und 18 Uhr findet die kostenlose Fahrradcodierung wie gewohnt an der Polizeistation in der Wilhelm-Leuschner-Straße 65 statt. Für die Codierung werden neben dem Fahrrad lediglich ein Personalausweis und der Eigentumsnachweis für das zu codierende Fahrrad benötigt. Neben dem positiven Aspekt potenzielle Diebe abzuschrecken, bietet die Codierung eine erhöhte Chance, ein gestohlenes Fahrrad seinem ursprünglichen Besitzer wieder zurückzubringen. Natürlich stehen Ihnen die Polizisten auch wieder beim "Kürbissonntag" rund um das Thema Fahrradsicherheit, besonders in den Bereichen der Fahrradsicherung und der Sicherheit im Straßenverkehr, beratend zur Seite.

Wer sich zu den Themen des Einbruchschutzes, der Internetkriminalität und zu Straftaten zum Nachteil älterer Menschen präventiv beraten lassen möchte, sollten sich ins Atrium der Sparkasse in der Wilhelm-Leuschner-Straße begeben. Dort stehen Ihnen die Experten der polizeilichen Beratungsstelle zur gleichen Zeit zwischen 12 und 18 Uhr beratend zur Seite. Die Präventionsberatung findet im Rahmen des bundesweiten Tages des Einbruchschutzes der Initiative K-EINBRUCH statt. Interessierte können sich anhand verschiedener Exponaten die Funktionalität der Einbruchsschutzmechanismen zeigen und erklären lassen.

Zur Einstimmung in das Thema Einbruchsschutz können unter folgendem Link kurze Clips eingesehen werden. Die Beiträge bestehen aus kurzen "Take-Outs" der preisgekrönten Serie "Die Elster. Ein Profi-Einbrecher packt aus" (www.k-einbruch.de/initiative/die-elster).

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Tobias Laubach
Telefon: 06151/969-2401
Mobil: 0173-6596648
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen