Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

17.10.2019 – 08:32

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Büttelborn: Rauschgift bei Wohnungsdurchsuchungen sichergestellt
Anzeige gegen 22 und 29-Jährigen

Büttelborn (ots)

Bei Wohnungsdurchsuchungen in Büttelborn haben Einsatzkräfte im Laufe des Mittwochs (16.10.) Rauschgift, mögliches Drogengeld sowie eine Feinwaage sichergestellt. Im Rahmen ihrer Ermittlungen war das Kommissariat 34 der Rüsselsheimer Kriminalpolizei auf die Schliche eines 22-Jährigen sowie eines 29 Jahre alten Mannes gekommen. Der Verdacht bestand, dass beide gemeinschaftlich mit Drogen Handel treiben würden, weshalb über die Staatsanwaltschaft Darmstadt Durchsuchungsbeschlüsse für die Anwesen der Tatverdächtigen erwirkt wurden. Mit Unterstützung eines Drogenspürhundes durchsuchten Polizeikräfte am Mittwoch die Wohnungen. Hierbei wurden bei dem 29-Jährigen 275 Gramm Marihuana sowie ein Tresor mit über 100 Gramm Haschisch sowie einer Feinwaage beschlagnahmt. Bei dem mutmaßlichen Komplizen stießen die Fahnder auf knapp 2.000 Euro vermeintliches Drogengeld. Beide Männer wurden vorläufig festgenommen und müssen sich jetzt in dem Verfahren strafrechtlich verantworten.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen