PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

14.10.2019 – 17:54

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: City-Tunnel nach Verkehrsunfall gesperrt

DarmstadtDarmstadt (ots)

Nach einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag (14.10.) war der City-Tunnel aus Richtung Rheinstraße und Mathildenplatz gesperrt. Gegen 16 Uhr verständigten Zeugen Polizei und Feuerwehr, nachdem in der Ausfahrt in Richtung Neckarstraße zwei Autos frontal zusammengestoßen waren. Nach ersten Erkenntnissen befuhr eine 53-Jährige mit ihrem Auto die Hügelstraße aus Richtung Neckarstraße kommend. Vermutlich aus medizinischen Gründen kam die Frau beim Einfahren in den Tunnel auf die Gegenfahrbahn und kollidierte hier mit dem Fahrzeug eines 76 Jahre alten Mannes aus Darmstadt. Die Frau musste an der Unfallstelle reanimiert werden und kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Der 76-Jährige sowie seine gleichaltrige Beifahrerin erlitten keine Verletzungen. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Darmstadt ein Sachverständiger hinzugezogen. Die genaue Höhe des entstandenen Sachschadens steht derzeit noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen