PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

25.09.2019 – 11:24

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Polizei und Stadtpolizei stellen bei gemeinsamer Kontrolle zahlreiche Verstöße in Lokalen fest

Rüsselsheim (ots)

Insgesamt 12 Verstöße, unter anderem gegen das Jugendschutzgesetz, das Nichtrauchergesetz, die Spielverordnung und die Bauordnung, stellten Beamte der Polizeidirektion Groß-Gerau und der Hessischen Bereitschaftspolizei gemeinsam mit Mitarbeitern der Stadtpolizei am Dienstagabend (24.09.) bei Kontrollen in der Innenstadt fest.

Die Ordnungshüter überprüften hierbei 53 Personen und sechs Lokale. Alleine in einer Shishabar registrierten die Kontrolleure mehrere Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz sowie sechs Verstöße gegen die Spielverordnung und stellten zudem zirka 20 Kilogramm unverzollten Tabak sicher. Der Zoll wird über den Vorfall in Kenntnis gesetzt. Die Schließung des Lokals wurde sofort veranlasst.

Den Verantwortlichen drohen nun entsprechende Ermittlungsverfahren und Bußgelder.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell